a

Klimaschutz ist uns wichtig

Hausmüll, Bau- und Gewerbeabfälle, Sperrmüll und Leichtverpackungen bestehen aus einer Vielzahl von verschiedenen Materialien. Sie enthalten Metalle, mineralische Anteile und verschiedene Kunststoffe. Eine große Menge dieser Abfälle wird in Sortieranlagen oder mechanisch-biologischen Anlagen der Recyclingindustrie aufbereitet und entsprechenden Verwertungswegen zugeführt.

Mehr dazu

Kon­takt

LEISTUNGEN

Dienst­leis­tun­gen
rund um das Thema Abfall

Als zer­ti­fi­zier­ter Ent­sor­gungs­fach­be­trieb bie­ten wir Ihnen im Abfall­ma­nage­ment alle Leis­tun­gen, um Abfälle fach­ge­recht zu ent­sor­gen. Dabei liegt unser Augen­merk immer auf der Mög­lich­keit, ein geeig­ne­tes Recycling- oder Ver­wer­tungs­ver­fah­ren zu fin­den, für das der Abfall ein­ge­setzt wer­den kann. Wie der Abfall dahin kommt? Auch Trans­port­leis­tun­gen gehö­ren zu unse­rem Leistungsspektrum.

Down­load Zer­ti­fi­kat Entsorgungsfachbetrieb

Erstel­lung von Ent­sor­gungs­kon­zep­ten und Beprobung

Wir über­neh­men die Erstel­lung von Ent­sor­gungs­kon­zep­ten für Pro­duk­ti­ons­be­triebe oder für die Beräu­mung von Indus­trie­bra­chen. Auch kön­nen wir als zer­ti­fi­zier­ter Pro­be­neh­mer nach LAGA PN 98 und DIN 19698 Ihre Abfälle für eine anschlie­ßende Dekla­ra­ti­ons­ana­lyse beproben.

Depo­nie­er­satz­bau­stoffe & Mine­ra­li­sche Abfälle für Deponiebaumaßnahmen

Einer unse­rer Schwer­punkte sind mine­ra­li­sche Abfälle wie bei­spiels­weise Boden, Bau­schutt und Schla­cke, die in Depo­nie­maß­nah­men ein­ge­setzt wer­den. Diese Maß­nah­men gehen vom ein­fa­chen Wege­bau bis hin zu Wasserhaushalts-, Entwässerungs-, Abdeck­schich­ten und Rand­wall­bau­ten je nach Eig­nung des mine­ra­li­schen Abfalls.

Ersatz­brenn­stoffe (EBS) für Zement­werke und Heizkraftwerke

Ein wei­te­rer Fokus ist der Han­del mit Ersatz­brenn­stof­fen (Sekun­där­brenn­stof­fen) und geshred­der­ten Kunst­stoff­ab­fäl­len für die Ver­wer­tung in der Zement­in­dus­trie und in Kraftwerken.

Mehr dazu

ENTSORGUNGSLEISTUNGEN

Die Mit­ar­bei­ter der A&S Alt­las­ten GmbH sind ein Team mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung im Abfall­sek­tor. Wir betrach­ten Abfall­ma­nage­ment nicht nur als tech­ni­sche und recht­li­che Lösung Ihrer Pro­bleme, son­dern wir ver­fü­gen auch über wirt­schaft­li­ches und orga­ni­sa­to­ri­sches Know-how, um Sie als unsere Kun­den in allen Ange­le­gen­hei­ten zu unter­stüt­zen und Ihnen durch kos­ten­güns­tige sowie effi­zi­ente Ent­sor­gungs­wege einen Wett­be­werbs­vor­teil zu ermöglichen.

Wir arbei­ten mit ver­schie­de­nen Ent­sor­gungs­an­la­gen zusam­men, so dass wir für fast alle Abfall­ar­ten einen Ent­sor­gungs­weg anbie­ten kön­nen. So sind wir, die A&S Alt­las­ten GmbH, in der Lage, Ihnen als Abfall­erzeu­ger, Ihren Abfall rechts­si­cher sowie umwelt­ge­recht zu ent­sor­gen (ver­wer­ten oder besei­ti­gen) und Ihnen alle abfall­be­zo­ge­nen Dienst­leis­tun­gen aus einer Hand zu bie­ten. Mit unse­ren Part­nern kön­nen wir Ihnen die Ent­sor­gungs­wege in Sor­tier­an­la­gen, bio­lo­gi­sche, ther­mi­sche oder chemisch-physikalische Boden­be­hand­lungs­an­la­gen sowie Ver­bren­nungs­an­la­gen, Heiz­kraft­wer­ken und Rekultivierungs- und Depo­nie­bau­maß­nah­men oder in den Unter­ta­ge­ver­satz öffnen.

Sie haben eine Anfrage
bezüg­lich Ent­sor­gung oder
 Ver­wer­tung eines Abfalls?

Nut­zen Sie doch ein­fach unser
Kon­takt­for­mu­lar.

Unser 360° Modell

Erstel­lung der erfor­der­li­chen Deklarationsanalyse

Auf Wunsch über­neh­men wir auch die Pro­benahme nach LAGA PN 98

Abho­lung Ihrer Abfälle

mit einem geeig­ne­ten Fahr­zeug (Con­tai­ner, Abrol­ler, Sat­tel­kip­per, Walking-Floor, Planen-LKW etc.) durch unsere Subunternehmer

Ver­wer­tung

Ver­wer­tung der Abfälle in einer geeig­ne­ten Entsorgungsanlage

Vor­be­rei­tung der not­wen­di­gen Unterlagen

Ent­sor­gungs­nach­weise und Über­nah­me­scheine, elek­tro­ni­sches Nachweisverfahren

Durch­füh­rung des abfall­recht­li­chen Behördenmanagement

Geneh­mi­gung der Ent­sor­gungs­wege
Abgleich des Kreis­lauf­wirt­schafts­ge­set­zes (KrWG) und Anla­gen­ge­neh­mi­gung (Blm­SchG)
Noti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren nach Euro­päi­scher Abfallverbringungsverordnung

Über uns

Wir, die A&S Alt­las­ten GmbH, sind als Abfallmakler/-händler nach § 56 KrWG zum Ent­sor­gungs­fach­be­trieb zer­ti­fi­ziert. Das gibt unse­ren Kun­den Sicher­heit. Die Sicher­heit, die Sie für Ihre Ent­sor­gungs­pro­bleme brauchen.

Als leis­tungs­star­ker Part­ner ver­schie­de­ner Ent­sor­gungs­an­la­gen sind wir in der Lage für fast alle Abfall­ar­ten nach dem Euro­päi­schen Abfall­ver­zeich­nis eine Verwertungs- oder Besei­ti­gungs­mög­lich­keit anzu­bie­ten. Wir begnü­gen uns nicht nur damit, für jeden Abfall eine ent­spre­chende Verwertungs- bzw. Besei­ti­gungs­mög­lich­keit zu fin­den, son­dern unsere Auf­gabe umfasst auch die Absi­che­rung der abfall­recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für die ord­nungs­ge­mäße und geset­zes­kon­forme Abwick­lung des Entsorgungsauftrages.

Dazu gehört natür­lich auch eine ordent­li­che Nach­weis­füh­rung mit Ent­sor­gungs­nach­wei­sen, Begleit- oder Über­nah­me­schei­nen sowie den Wie­ge­schei­nen ent­spre­chend Nach­weis­ver­ord­nung (Nach­weis VO).

Trans­port & Logistik

Stel­lung der geeig­ne­ten Transportkapazität
Vor­be­rei­tung und Zusam­men­stel­lung der not­wen­di­gen Unter­la­gen zur kor­rek­ten Nach­weis­füh­rung wäh­rend des Transportes
Con­tai­ner­ge­stel­lung in der gewünsch­ten Größe
Übernahme- und Wie­ge­scheine sowie elek­tro­ni­sches Nachweisverfahren
Kon­trolle der Trans­port­ge­neh­mi­gun­gen und der Versicherungsnachweise

Trans­port & Logistik

Wir bie­ten Ihnen die kom­plette Transportabwicklung

Wir haben den rich­ti­gen Trans­por­teur für Sie!
Sie suchen für Ihren Abfall auch einen Trans­por­teur? Dann sind Sie bei uns, der A&S Alt­las­ten GmbH, genau rich­tig. Wir arbei­ten mit Trans­por­teu­ren zusam­men, die die not­wen­di­gen Geneh­mi­gun­gen für Abfall­trans­porte haben. So kön­nen Sie sicher sein, dass Ihr Abfall auch dort ankommt, wo er ankom­men soll.
Egal ob der Abfall in Absetz- oder Abroll­con­tai­nern, im Walking-Floor, auf Sattel- oder Planen-LKWs oder im Saug­wa­gen trans­por­tiert wer­den muss: Wir haben den rich­ti­gen Trans­por­teur für Sie. Durch genaue Pla­nung der Logis­tik ver­su­chen wir die Trans­porte zu opti­mie­ren, so dass Leer­fahr­ten weit­ge­hend ver­mie­den wer­den und wir Ihnen güns­tige Trans­port­kos­ten anbie­ten können.

Wir suchen für Sie den Trans­por­teur, der zu Ihrem spe­zi­el­len Ent­sor­gungs­be­darf passt. Unter Berück­sich­ti­gung der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten und Geneh­mi­gun­gen wird Ihr Abfall von der Anfall­stelle direkt zur Entsorgungs-/Verwertungsanlage transportiert.

Gerne bie­ten wir Ihnen bei Ihrer Ver­wer­tungs­an­fage ent­spre­chende Trans­port­ka­pa­zi­tä­ten mit an.

Kli­ma­schutz und Bewah­rung
von Lebens­räu­men durch Recycling

Durch das Recy­cling bzw. den Ein­satz als Depo­nie­er­satz­bau­stoff von mine­ra­li­schen Abfäl­len, ins­be­son­dere auch von Schla­cken aus der Müll­ver­bren­nung, leis­ten wir einen klei­nen Bei­trag zum Kli­ma­schutz und zur Bewah­rung von Lebens­räu­men.
Die mine­ra­li­schen Abfälle, wie Boden­ma­te­rial und Bag­ger­gut (50,7 %), Bau- und Abbruch­ab­fälle (32,0 %), Abfälle aus Pro­duk­ti­ons­be­trie­ben (7,7 %) oder Abfälle aus ther­mi­schen Pro­zes­sen (9,6 %), fal­len jähr­lich in einer Grö­ßen­ord­nung von 275 Mil­lio­nen Ton­nen an (Quelle: Bun­des­um­welt­amt, Abfall­wirt­schaft in Deutsch­land 2020).
Wir ver­su­chen, dass die über uns ent­sorg­ten mine­ra­li­schen Abfälle als Depo­nie­er­satz­bau­stoff oder als Ver­satz­ma­te­rial im Tage­bau ein­ge­setzt wer­den.
So lässt sich der Ein­satz von natür­li­chen Bau- bzw. Roh­stof­fen ein­spa­ren und der Abbau von Gestei­nen kann ver­rin­gert wer­den. Durch die­sen Ein­satz von Recyclingbau- und Depo­nie­er­satz­bau­stof­fen wer­den Flä­chen geschont und Abgra­bun­gen ver­rin­gert. Das erhält Lebens­räume für alle Lebewesen.

Haus­müll, Bau- und Gewer­be­ab­fälle, Sperr­müll und Leicht­ver­pa­ckun­gen bestehen aus einer Viel­zahl von ver­schie­de­nen Mate­ria­lien. Sie ent­hal­ten Metalle, mine­ra­li­sche Anteile und ver­schie­dene Kunst­stoffe. Eine große Menge die­ser Abfälle wird in Sor­tier­an­la­gen oder mechanisch-biologischen Anla­gen der Recy­cling­indus­trie auf­be­rei­tet und ent­spre­chen­den Ver­wer­tungs­we­gen zuge­führt. Unter ande­rem wird das Aus­gangs­ma­te­rial für die Her­stel­lung von Ersatz­brenn­stof­fen gewon­nen.
Ersatz­brenn­stoffe wer­den in der Zement­in­dus­trie oder in Heiz­kraft­wer­ken ein­ge­setzt und redu­zie­ren dort den Ein­satz von fos­si­len Brenn­stof­fen wie bei­spiels­weise Kohle.
Durch die Sub­sti­tu­tion von Kohle wer­den CO2-Emis­sio­nen ein­ge­spart und trägt so zum Kli­ma­schutz bei.

Ent­sor­gungs­kon­zepte

Wir erstel­len Ent­sor­gungs­kon­zepte
für Pro­duk­ti­ons­be­triebe

Sie benö­ti­gen für Ihren Betrieb ein Ent­sor­gungs­kon­zept? Dann sind Sie genau rich­tig bei uns. Wir erar­bei­ten für Sie ein Kon­zept zur Ent­sor­gung aller bei Ihnen im Pro­duk­ti­ons­ab­lauf anfal­len­den Abfälle. Dabei han­deln wir nach den gesetz­li­chen Vor­ga­ben, so dass der Ver­wer­tung, vor allem einer stoff­li­chen, und wenn mög­lich, einer Rück­füh­rung in der Stoff­kreis­lauf, den Vor­zug gege­ben wird. Nur in weni­gen Fäl­len ist nur eine Besei­ti­gung mög­lich, doch auch für diese Pro­bleme sind wir gerüstet.

Auf der Grund­lage der Dekla­ra­ti­ons­ana­lyse über­prü­fen wir für Sie die infrage kom­men­den Ent­sor­gungs­an­la­gen und wäh­len für Sie den sichers­ten und kos­ten­güns­tigs­ten Ent­sor­gungs­weg aus. Der Vor­teil für Sie ist, dass so immer meh­rere Ent­sor­gungs­mög­lich­kei­ten geprüft wer­den und dadurch auch ver­schie­dene Alter­na­ti­ven zur Aus­wahl stehen.

Wir pla­nen die Beräu­mung
von ehe­ma­li­gen Indus­trie­ge­län­den

Sie haben Müll, der in einem Gebäude oder auf einem ehe­ma­li­gen Indus­trie­ge­lände abge­la­gert wurde? Auch für diese Auf­ga­ben­stel­lung haben Sie mit uns, der A&S Alt­las­ten GmbH, den rich­ti­gen Part­ner gefun­den. Wir pla­nen für Sie die Ent­sor­gung der abge­la­ger­ten Abfälle und ent­wer­fen ein Kon­zept für die Bela­dung und den Abtrans­port der Abfälle. Wir fin­den auch bei schwie­ri­gen Fäl­len eine wirt­schaft­li­che Lösung.

Wenn Sie eine Frage zur Erstel­lung eines Ent­sor­gungs­kon­zep­tes haben, kön­nen Sie uns auch ein­fach online anfragen !

Wir bie­ten Ihnen die voll­stän­dige Abwick­lung Ihrer Entsorgung.

Abfall­ar­ten

Wir ent­sor­gen fast alle Abfälle nach Abfall­ar­ten Kata­log (AVV), dabei lie­gen unsere Schwer­punkte in mine­ra­li­schen und brenn­ba­ren Abfällen.

Bau­schutt

Beton

Gewer­be­ab­fälle

Boden­aus­hub

Schla­cke aus ther­mi­schen Prozessen

Abfälle aus Gießereien

Gleis­schot­ter

Ersatz­brenn­stoffe

Schred­der­leicht­frak­tion

Schla­cke aus der Müllverbrennung

und viele weitere